GF interner Chat

Es geht das Gerücht um, dass GS/GM im Grand-Fantasia internen Chat die Texte nach dem Wort „Bot“ filtern und den Chat-Verlauf dann nochmal nachlesen um Bottern so auf die Spur zu kommen. Verzichtet also auf großartige Ankündigungen a la „Bin mal 2 Stunden afk-botten, bs“ im Chat. Sonst schauen GS mal vorbei um sich das anzuschauen. Da ich selber nie GS/GM war, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, dass das stimmt. Auf alle Fälle solltet ihr den Bot nicht im GF-internen Chat diskutieren.

Betrüger

Es handelt sich bei diesem Bot eher um Grauzonen-Software, daher gibt es auch Leute  die gerne Spieler welche diese Software verwenden, hacken wollen.

Dazu geben sich diese Leute gerne mal als jemand anders aus – manchmal mich.

Vertraut niemandem nur weil er den gleichen Namen wie ich auf irgendeinem Portal verwendet. Und gebt keine Account-Daten raus, das endet generell mit eurem Accountverlust.

Die folgenden Accounts sind von mir, und hier bekommt ihr die (gültige) Hilfe:

  • fak0rg077/ f4k0rg077 – Youtube, nicht aber: fak0rg0777 (wer auch immer sich dahinter verbirgt, er läd gerne mal meine Videos nochmal hoch, die ich aber gleich wieder löschen lasse)
  • Webseitenadmin – pukibot.de

Wichtig

  • Botting ist in Grand Fantasia auf den meisten Servern nicht erblaubt.
  • Seit V1.1 ist das Chatwatch System integriert, was das grinden sehr viel sicherer machen soll.
  • Den Part des Puk bottings kann man durch Beobachten jedenfalls nicht detektieren und sollte deshalb ohne Bedenken genutzt werden können.
  • Bitte ändert die Standartbelegung nicht (Sitzen:“x“, Puks: F6-F8), da der Bot Shortcuts verwendet.

Bann – Chancen

Da auf den meisten Servern (inzwischen wohl alle) das Botten verboten ist, solltet ihr euch Gedanken darüber machen wie ihr den Bot nutzen wollt ohne gebannt zu werden.

Auf der Sicheren Seite solltet ihr nur mit dem Pukbot sein, da ihr bei diesem nicht in der Welt rumlauft, sondern mehr oder weniger AFK erscheint.

Da Admins – angeblich die Prozesslisten von Spielern scannen können, solltet ihr den Bot in etwas unauffälliges wie explorer.exe oder skype.exe umbenennen, so dass in eurer Prozessliste nicht mehr Pukibot.exe steht.

Die Chancen von einem Admin gescannt zu werden sind aber wohl gleich 0, da dies (meineswissens) nur die faulen Game-Masters machen können nicht aber die Game-Sages.

Das Grindmodule sollte nur eingesetzt werden, wenn ihr einen Spot gefunden habt wo kaum ein anderer Spieler mal vorbeikommt welcher euch als Botter identifizieren könnte, allerdings sollte auch dieser aufgeben wenn er eine, vom Chatwatch generierte Antwort bekommt. – Ändert die Antworten bitte eurer Sprache entsprechend, wäre schon komisch wenn der Spieler eine englische-sprachige Antwort auf einem deutsch-sprachigen Server bekommt.